No. 93 af 459
Dokumentstatus
Brev
Afsender Dato Modtager
Adam Oehlenschläger u.å. Christiane Oehlenschläger
Original
Dokumentindhold

Adam Oehlenschläger skriver på tysk til Christiane Heger, at han har været syg, men nu er i bedring.


[u.d.]

Liebe Stianchen!

Nun werde ich alt mehr und mehr rasch. Und wenn das Wetter bald will gut bleiben, soe kann ich noch auch bald ausgaaen[?]. Ich speise nu alle Dinge. Vorleiten speiste ich Grün Erbsen und in Tag Gxxxnse xxxoid. Mynster hat mich das zulassen.
Mein Maul ist beinahe ganz wie andere Mauler. Meine Kxxxder sind mich mehr so ganz als wenn sie auf dem Bleichdamme ein halbes Jahr geliegen hätte. Mein Augen sehe mich mehr aus alt ein Licht das man en ganzes Abens nicht betriegt hat.
Kurz ich komme mich liebes Mädchen und das ist auch auf der Zeit[.]
Mein Sxxxchen Poesie hast du vergessen oder aufgefressen. Leb wohl. Hundert Küssen auf dein Hand und tausend auf dein Schelmenmund.

Dein getreuer xxx Adam.

[På konvolutten:]
S.T.
Jfr. C: Heger

Arkivplacering
Arkiv 1. Oehlenschläger, Adam VII,B,91.
Emneord
Kærestebreve mellem Adam Oehlenschläger og Christiane Heger
Personer
Adam Oehlenschläger · Christiane Oehlenschläger
Sidst opdateret 17.11.2015 Print